Anmeldung zum Ombudssymposium 2023

Das nächste Symposium der Ombudspersonen für gute wissenschaftliche Praxis wird am 16. und 17. Februar 2023 in Berlin stattfinden und dem Thema „Was dürfen und sollen Ombudspersonen? – Rahmen und Grenzen der Ombudsarbeit“ gewidmet sein.

Einen Überblick über die inhaltliche Gestaltung des Symposiums können Sie unserem Kurzprogramm entnehmen, das Sie hier herunterladen können.

Die Anmeldung zum Symposium ist ab sofort möglich. Nutzen Sie hierfür bitte das folgende Formular:

    Ihr Titel

    Ihr Vorname (Pflichtfeld)

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    An welcher Einrichtung sind Sie tätig?

    Optional: Ich willige ein, dass mein Name und meine hier angegebene Einrichtung in einer Liste mit den weiteren Teilnehmenden geteilt werden.

    Ich bin Ombudsperson:

    JaNein*

    Ich möchte teilnehmen am:

    Tag 1Tag 2*

    *BITTE BEACHTEN SIE:
    Der zweite Tag des Symposiums ist dem vertraulichen Austausch unter Ombudspersonen vorbehalten. Sollten Sie KEINE Ombudsperson sein, aber eine äquivalente Funktion ausüben bzw. im Ombudswesen tätig sein, so erläutern Sie dies bitte kurz im folgenden Textfeld:

    Es werden ausreichend vegetarische Gerichte im Angebot sein. Wenn Sie vegan leben oder Unverträglichkeiten/Allergien haben, können Sie dies hier angeben: