Umgang mit Forschungsdaten

Ziel dieses Dialogforums ist die Formulierung und Publikation möglichst disziplinübergreifender bzw. gegebenenfalls disziplinspezifischer Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Forschungsdaten in der Wissenschaft.  Diese Empfehlungen sollen die im DFG-Kodex definierten Standards für gute wissenschaftliche Praxis ergänzen und spezifizieren, Wissenschaftler*innen eine konkrete Orientierung bieten und die Kultur wissenschaftlicher Integrität stärken. 

In Zusammenarbeit mit Expert*innen widmet sich das Projekt insbesondere:

  • der Klärung der Fragen, wie Forschungsdaten definiert werden (können) und wem sie „gehören“
  • fairen Regelungen zur Datennutzung und Entwicklung von Best Practices
  • Fragen zum Thema Datenautorschaften
  • (ethischen) Fragen zur „Publikationspflicht“ von Daten

Dazu sollen u.a. Wissenschaftler*innen verschiedener Disziplinen, Datenbeauftragte und Mitarbeiter*innen, die sich mit Forschungsdatenmanagement und -infrastrukturen auseinandersetzen, Expert*innen aus dem Bibliothekswesen, Jurist*innen mit Spezialisierung auf Urheberrecht oder Datenschutz sowie Mitglieder von Fachgesellschaften interviewt und zu gemeinsamen Diskussionsforen eingeladen werden.

Dr. Katrin Frisch

Projektkoordination

Kontakt:
Tel. +49 (0)30 20370 259
katrin.frisch[at]ofdw.de

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht